Archiv
Geschäftsbericht 2020

Informationen zum verkürzten Anhang.

Ausserordentlicher Ertrag und Aufwand

Der ausserordentliche Ertrag im 1. Semester 2021 (TCHF 514) enthält Gewinne aus Verkäufen
von zwei anderen Liegenschaften über TCHF 474. In der Vorjahresperiode enthielt der ausserordentliche Ertrag und Aufwand keine wesentlichen Positionen.

Die Reserven für allgemeine Bankrisiken wurden mit CHF 10.0 Mio. dotiert (Vorjahr CHF 0).

Änderungen in den Bilanzierungs- und Bewertungsgrundsätzen

Keine.

Wesentliche Ereignisse nach dem Stichtag des Zwischenabschlusses

Keine.

Offenlegungsbericht

Der Offenlegungsbericht per 30.06.2021 wird Ende August 2021 veröffentlicht.

Chur, 29. Juli 2021

Konsoldierter EigenkapitalnachweisErfolgsrechnung